Herzlich willkommen!

Willkommen auf der Webseite des KreisChorverbands Mittelschwaben. Der KreisChorverband ist die Dachorganisation der Chöre im Landkreis Günzburg und angrenzenden Gebieten.

Mitgliedschaft

Durch die Mitgliedschaft im Chorverband haben die Mitgliedschöre Anspruch auf zahlreiche Leistungen. Weitere Informationen »

Aktuelles

Jahreshauptversammlung 13.04.2024 in Ichenhausen

Der Liederkranz an der Günz Ichenhausen begrüßte am Samstag, den 13.04.24, im Heinrich Sinz Haus in Ichenhausen die Vertreter der Mitgliedsvereine des KreisChorverbandes Mittelschwaben sowie Vertreter des Landreises Günzburg, der Stadt Ichenhausen und des Chorverbandes Bayerisch Schwaben.

Der KreisChorverband Mittelschwaben hat aktuell 1.268  aktive Sängerinnen und Sänger. Geplante Aktionen sind heuer das KreisChorkonzert am 05.05. im Kaisersaal in Wettenhausen und für alle begeisterte Sängerinnen und Sänger eine Gesangsfortbildung im Herbst. Erstmals gibt es heuer ein Schulchorkonzert, damit wir auch unseren jüngsten Mitgliedern eine eigene Bühne bieten können.

All dies ist durch gewachsene Vereine und Vereinstrukturen möglich, welche zur Zeit wichtiger denn je sind.

Freunde, die Herzen, weiht sie dem Lied

Foto: Franz Arnold

3. Bgm. Ichenhausen Herr Schuler, Vorsitzende KCV Mittelschwaben Frau Schinzel, Dirigentin Liederkranz Frau Hartmann, CBS Präsident Herr Schwarz, Landrat Herr Dr. Reichhart, KreisChorleiter Herr Stainer, Vorstand Liederkranz an der Günz Ichenhausen Herr Meier

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2024

Am Samstag, 13.04.2024 findet um 15:00 Uhr im Heinrich-Sinz-Haus in Ichenhausen (hinter der kath. Stadtpfarrkirche) die Jahreshauptversammlung 2024 statt. Hierzu sind alle Chorvorstände, Chorleiter, Schulleiter, Schulchorleiter und interessierte Sänger recht herzlich eingeladen.

Nachruf Amalie Fischer

Frau Fischer war 17 Jahre lang Zweite Vorsitzende des KreisChorverbandes Mittelschwaben. Sie machte sich stets stark für unseren Verband -  und die einzelnen Chöre mit ihren Sängerinnen und Sängern lagen ihr sehr am Herzen. Unsere Chorreisen, die uns die Welt näher brachten, wurden von ihr musikalisch geleitet und so konnten wir mit ihr eindrucksvolle Bühnen, ob kirchlich oder weltlich, mit unserem Gesang beleben. Ihr gelang es hierbei  aus etwa 80 Sängerinnen und Sängern einen einzigartigen Chor zu schaffen, der gerne ihrem Taktschlag folgte. Auch für unser KreisChorkonzert war sie aktiv und so konnten wir anfangs Konzerte im Krumbacher Stadtsaal veranstalten, die von ihr geplant und organisiert wurden. Sie besuchte auch gerne die Konzerte unserer Chöre, bei denen sie mit ihrer Offenheit und Begeisterung zum Singen uns alle bereicherte.

Ältere Einträge »